#005 Die vier Versprechen (Bücherzusammenfassung) – Teil 1

 

Heute gibt es den ersten Teil der nächsten Bücherzusammenfassung zum Buch „Die vier Versprechen“ von Don Miguel Riz.
Die vier Versprechen lauten:
1. Verwende mit Bedacht deine Worte und sei untadelig damit!
2. Nehme nichts persönlich!
3. Ziehe keine voreiligen Schlüsse!
4. Tue immer dein Bestmögliches!

In der Podcast Folge erkläre ich dir, was es mit den vier Versprechen auf sich hast und wie du sie zu deinem Vorteil nutzen kannst.
Die ersten zwei Versprechen gibt es heute im ersten Teil der Bücherzusammenfassung, den zweiten Teil kannst du ab Donnerstag, 21. Dezember 2017 anhören.

Folge auf iTunes anhören:

– iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/books2grow-der-podcast-f%C3%BCr-dein-pers%C3%B6nliches-wachstum/id1317759547?mt=2
Abonniere den Podcast auch gerne auf iTunes! 🙂

 

Teile den Podcast unbedingt mit deinen Freunden und lasse mir super gerne auch eine Bewertung in iTunes, Facebook, Instagram oder im Feedback-Formular ganz unten auf meiner Website http://www.books2grow.de da. ??????

Connecte dich gerne in der Facebook-Gruppe von books2grow!
Facebook-Gruppe: Books2grow-Community

Facebook: https://www.facebook.com/Mario.Langewald/
Instagram: https://www.instagram.com/mario_langewald/?hl=de

 

Viel Spaß beim Anhören! ?

1 thought on “#005 Die vier Versprechen (Bücherzusammenfassung) – Teil 1

  • Lieber Mario, ich habe gerade diesen Podcast von Dir gehoert und finde es weiterhin super, wie intensiv Du Dich mit diesen Themen beschäftigst! Da hast Du ja so richtig Feuer gefangen. Ich kenne das und es sind Themen, an denen man das ganze Leben und immer wieder arbeiten kann. Inhaltlich werde ich darüber nachdenken aber nichts schreiben weil das zu kompliziert würde. Aber wir sehen uns ja irgendwann wieder und da wird es spannend sein, wenn wir uns über Deine Erfahrungen austauschen können. Liebe Grüße sendet dir deine Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*