#013 Vergleiche dich nicht mit anderen

 

Das Thema Vergleichen kommt immer wieder auf.
In der 13. Folge klären wir, warum du dich nicht ständig mit anderen vergleichen solltest und was du gegen Vergleichen tun kannst.
Ich wünsche viel Spaß beim Anhören! 🎧

 

Abonniere den Podcast gerne auf iTunes! 🙂

Teile den Podcast unbedingt mit deinen Freunden und lasse mir super gerne auch eine Bewertung in iTunes, Facebook, Instagram oder im Feedback-Formular ganz unten auf meiner Website http://www.books2grow.de da. 👍🏼👍🏼👍🏼

Connecte dich gerne in der Facebook-Gruppe von books2grow!
Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/books2grow.community/

Facebook: https://www.facebook.com/Mario.Langewald/
Instagram: https://www.instagram.com/mario_langewald/?hl=de

2 thoughts on “#013 Vergleiche dich nicht mit anderen

  • Hallo lieber Mario, deine letzten Vorträge fand ich wieder sehr interessant. Alle Achtung, du bist ja noch immer voller Power dabei!
    Wie sind denn die Rückmeldungen bisher? Bekommst Du viele und lohnt sich das für Dich?
    Zu Deinem letzten Vortrag – nicht mehr vergleichen- fiel mir folgendes ein: wenn glaube/glauben kann, dass es eine höhere Macht, einen Schöpfergott gibt und wenn ich glaube, dass ich ein von diesem Schöpfergott gewollter und geliebtes und einzigartiges Menschenkind bin, dann brauche ich mich nicht mehr mit anderen zu vergleichen sondern ich beziehe meine Kraft und Orientierung aus dieser Quelle. Das macht mich anderen Menschen gegenüber frei und unabhängig von Meinung und Mainstream. Und ich brauche mich nicht mehr nur aus eigener Kraft zu erlösen und zu vervollkommnen.
    Was hälst du von solchen Gedanken? Ist dir das eher fremd?
    Liebe Grüße an Dich von Deiner Christa.

    • Hallöchen Christa, danke vielmals für dein Feedback! :))
      Gerade plane ich den Podcast etwas umzugestalten, deshalb kommt gerade nichts. Wird aber wieder bald kommen! 🙂
      Rückmeldungen bekomme ich leider fast gar nicht, ich sehe aber, dass der Podcast gehört und die Folgen runtergeladen werden.
      Danke für deine Worte zum Vergleichen. Ich verstehe deine Gedanken diesbezüglich und stehe dazu sehr ähnlich wie du es gesagt hast.
      Fühl dich gedrückt! 🤗

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*